Artikel zum Thema Ernährung

Hund beim Futternapf

Ein Vergleich: Fertigfutter vs. BARF-Konzept

Wer einen Hund als neues Familienmitglied aufnimmt, steht zugleich auch immer vor der Frage, was er seinem Liebling zum Fressen geben soll.

[weiter]
Trockenfutter für den Hund

Richtig füttern im Sommer

Hunde haben es im Vergleich zu uns Menschen viel schwieriger, sich auf den Sommer und die Hitze einzustellen: Sie besitzen beispielsweise kaum Schweißdrüsen und hecheln bei hohen Temperaturen um sich zu kühlen. Auch bei der Fütterung sind die Bedürfnisse etwas anders.

[weiter]

Zentrale Fakten zum Hundefutter

Praktische Tipps zu unverzichtbaren Bestandteilen und unnötigen Zusatzstoffen im Hundefutter.

[weiter]
Futternapf

Die richtige Ernährung für empfindliche Hundemägen

Das Verdauungssystem von Hunden ist oftmals nicht so robust, wie manche Außenstehende annehmen. Magen und Darm zahlreicher Hunde reagieren durchaus empfindlich auf neue und falsche Futtersorten.

[weiter]
Welpe in Tierklinik

Die 10 häufigsten Krankheiten beim Hund

Auch Hunde sind für machen Krankheiten anfälliger als für andere. Zu den am häufigsten diagnostizierten Krankheiten zählen Magen-Darm-Erkrankungen, Hauterkrankungen und Parasitenbefall.

[weiter]

Grillreste sind nichts für Hunde

Sommerzeit ist Grillzeit! Sobald die Temperaturen steigen, zieht an lauen Sommerabenden der Geruch von gegrillten Würsten, Steaks oder Koteletts durch Gärten und Grünanlagen. Doch die Grillzeit bedeutet auch Gefahrenzeit für Hunde.

[weiter]

Trockenfutter - Gutes muss nicht teuer sein

Vollwertiges Trockenfutter für Hunde muss nicht teuer sein. Das berichtet die aktuelle Ausgabe des Magazins KONSUMENT, das 25 Hunde-Trockenfutterprodukte unter die Lupe genommen hat.

[weiter]
Übergewicht bei Hunden. © Foto: BfT

Übergewicht bei Hunden

Übergewicht stellt wahrscheinlich die meistverbreitete ernährungsbedingte Krankheit bei Hunden in Industrieländern dar. Übergewicht ist bei Hunden ebensoweit verbreitet, wie bei Menschen und kann auf die Dauer zu Gesundheitsproblemen und zu einer kürzeren Lebenserwartung führen.

[weiter]

Rohes Futter - die BARF-Methode

Biologisch Artgerechtes Rohes Futter - kurz BARF - wird bei vielen Hundebesitzern und auch bei Züchtern immer beliebter.

[weiter]

Schokolade: Tödliche Gefahr für den Hund

Hie und da möchte man auch dem Hund etwas Besonderes gönnen. Doch so flehentlich die Blicke eines Hundes auch sein mögen: Schokolade ist tabu! Denn während die Nascherei beim Menschen nur zu unerwünschten Pölsterchen führt, kann sie für Hunde tödlich enden.

[weiter]
Welpen bei der Fütterung, © Foto: Rike / pixelio.de

Das richtige Hundefutter

Die Auswahl der Futterarten für den Hund ist groß. Sie können zu Fertigfutter - in der Dose oder als Trockennahrung - greifen oder Sie kochen für Ihren Hund selbst.

[weiter]

Keine Knochen für den Hund

Auch wenn Hunde noch so sehnsüchtig auf die Reste von Fleischmahlzeiten warten - Knochen sollten nicht auf dem Speiseplan Ihres Hundes stehen. Nicht nur Hühnerknochen können für den Hund gefährlich werden, auch Knochenreste vom Rind oder Schwein bergen ein gesundheitliches Risiko.

[weiter]
Buchcover: Gesundes Futter, glücklicher Hund

Gesundes Futter, glücklicher Hund

Gesundes Futter, glücklicher Hund ist ein Leitfaden zur gesunden und abwechslungsreichen Hundeernährung mit dem Ziel, so natürlich und gesund wie möglich für den Hund aber auch einfach in der Zubereitung für den Menschen!

[weiter]
Buchcover: Ernährungsratgeber für Hunde

Ernährungsratgeber für Hunde: Fit und gesund - Hunde richtig füttern

Noch vor 10 Jahren wurde über dieses Thema kaum gesprochen und geschrieben - Fertigfutter lautete die Devise. Doch die Zeiten haben sich geändert.

[weiter]
Buchcover: Frisches Futter für ein langes Hundeleben

Frisches Futter für ein langes Hundeleben

Viele Hunde werden heutzutage - in bester Absicht ihrer Besitzer - mit viel zu proteinreichem Futter regelrecht "zu Tode gefüttert": Nach einschlägiger veterinärmedizinischer Fachliteratur ist das Nierenversagen die häufigste Todesursache des Hundes ab sieben Jahren!

[weiter]

Ernährung und Gesundheit beim Welpen

Welpen machen innerhalb kürzester Zeit eine enorme Entwicklung durch. Die richtige Fütterung spielt im ersten Lebensjahr eine wichtige Rolle, damit sich Ihr Hundewelpe zu einem gesunden, wohlproportionierten Erwachsenen entwickelt.

[weiter]

Wichtige Fütterungstipps

Die richtige Ernährung ist auch bei Hunden eine Grundvoraussetzung für ein langes und gesundes Leben. Dennoch machen viele Hundebesitzer häufig Fehler, die im Laufe der Zeit zu Gesundheitsproblemen ihres Hundes führen können.

[weiter]