Hundehaltung und Hundeverhalten

FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich

Hedi Breit (Autorin)

Buchcover: FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich

Anzeige

Nach dem großen Erfolg des Stadtführers für Hunde „FRED & OTTO unterwegs in Wien“ gibt es den Hunderatgeber ab Dezember 2015 nun auch speziell für Niederösterreich.

Der über 300 Seiten starke Guide durch Niederösterreichs Hundewelt „beschnüffelt“ alles, was für Hunde und ihre Menschen interessant sein könnte. Liebevoll recherchiert führt das Buch durch Österreichs hundereichstes Bundesland und alles, was ein Hundeleben dort ausmacht. Im Dezember, noch rechtzeitig vor Weihnachten, erscheint der Hunde-Guide „FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich“.

Wohl alle Hundebesitzer kennen den Wunsch nach einem guten, an das regionale Lebensumfeld angepassten Ratgeber in Sachen „Hund“. Alle, die sich einen Hund wünschen, suchen nach hilfreichen Informationen, um die Entscheidung für einen Hund gewissenhaft treffen zu können. Menschen, die bereits einen Hund an ihrer Seite haben, suchen nach Ansprechpartnern, Ausflugstipps und Informationen zu den unterschiedlichsten Hundethemen. In schmackhaften Häppchen aufbereitet geht es in „FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich“ in zahlreichen Interviews, Reportagen und Erzählungen um Entscheidungshilfen zur Hundeauswahl, die Mensch-Hund-Beziehung, Ernährungsphilosophien, Erziehungsmethoden, Ausflugstipps, Hundezonen und Auslaufplätze, gemeinsame Unternehmungen, Gesundheitsthemen, gesetzliche Vorschriften, Politikermeinungen zum Thema Hund, Soziale Einrichtungen und Vereine, besondere Hunde im Dienste der Menschen, Shoppingtipps, Flirtmöglichkeiten für Hundebesitzer, Hundefotografie und das traurigste Kapitel im Leben eines Hundehalters mit Tipps zur Trauerbewältigung und lebendige Erinnerungen an verstorbene Hunde. Dazu gibt es die wichtigsten Adressen, Rabattcoupons und Hundelandkarte in Postergröße.

„Die Beziehung zwischen Hunden und auch zwischen Hund und Mensch hat mich schon immer fasziniert. FRED & OTTO gab mir die Möglichkeit, diese außergewöhnlichen Verbindungen noch näher zu betrachten, beleuchten und zu verstehen. Dem Buch habe ich es zu verdanken, auch nach der Ausgabe für Wien im Gespräch mit ganz besonderen „Hundemenschen“ immer wieder überrascht und berührt zu sein,“ so Hedi Breit Chefredakteurin FRED & OTTO Österreich. Neben vielen Tipps, Service und Ausflugszielen zeigen Geschichten im Buch viel Außergewöhnliches aus der Niederösterreichischen Hundewelt: eine junge Frau, die aus Hundehaaren am Spinnrad Wolle für Mützen und Pullover dreht, Yogakurse für die zwei- und vierbeinigen Gäste des Relais & Châteaux Hanner im Wienerwald und das wahrscheinlich schönste Erinnerungsstück an einen Hund in Form einer Flasche Rotwein aus einem verrückten Dorf im Weinviertel.

„FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich“ ist ein Buch als Begleiter für alle Hundebesitzer, Menschen mit Hundewunsch und Ausflügler mit Vierbeiner in Niederösterreich. Das Buch berät und unterhält, überrascht und unterstützt. 25 Cent von jedem verkauften Exemplar gehen an ein Tierschutzprojekt.

Die Autorin
Hedi Breit ist am Land aufgewachsen - umgeben von Schafen, Katzen, Hühnern, Fischen, Enten und Hasen. Nach ihrer Übersiedlung nach Wien 1995 lernte sie durch verschiedene Bürohunde die Spezies canis lupus familiaris besser kennen und es entstand der Wunsch nach einem eigenen Hund. Nach jahrelanger, intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema, erfüllte sich 2007 dieser Wunsch in Gestalt von Jagdhundmischling Lola. Das Energiebündel erobert seither an der Seite ihres Frauchens viele Herzen im Sturm. Seit 2011 schreibt Hedi Breit als freie Journalistin für verschiedene Medien über Tiere.

Gastautoren: Im Buch finden sich Beiträge von Yvonne Lacina, Alexandra Laubner, Helene Voglreiter, Robert Hartinger, Nina Nekoui, Michaela Speringer, Sunny Benett und Alexandra Fiedler-Lehmann.

Erhältlich im Buchhandel, bei Amazon, im gut sortieren Zoohandel oder unter www.fredundotto.at.

320 Seiten mit mehr als 120 Abbildungen
Verlag: FRED & OTTO, 1. Auflage 2015
ISBN-10: 395693024X
ISBN-13: 978-3956930249

Gastautoren:Im Buch finden sich Beiträge von Yvonne Lacina, Alexandra Laubner, Helene Voglreiter, Robert Hartinger, Nina Nekoui, Michaela Speringer, Sunny Benett und Alexandra Fiedler-Lehmann.

Zurück