Artikel zum Thema Barf

Trockenfutter - Gutes muss nicht teuer sein

Vollwertiges Trockenfutter für Hunde muss nicht teuer sein. Das berichtet die aktuelle Ausgabe des Magazins KONSUMENT, das 25 Hunde-Trockenfutterprodukte unter die Lupe genommen hat.

[weiter]

Rohes Futter - die BARF-Methode

Biologisch Artgerechtes Rohes Futter - kurz BARF - wird bei vielen Hundebesitzern und auch bei Züchtern immer beliebter.

[weiter]
Welpen bei der Fütterung, © Foto: Rike / pixelio.de

Das richtige Hundefutter

Die Auswahl der Futterarten für den Hund ist groß. Sie können zu Fertigfutter - in der Dose oder als Trockennahrung - greifen oder Sie kochen für Ihren Hund selbst.

[weiter]
Buchcover: BARF - Artgerechte Rohernährung für Hunde

BARF - Artgerechte Rohernährung für Hunde

Immer mehr Hundehalter entscheiden sich dafür, ihre Tiere mit frischen und rohen Zutaten anstelle von Fertigfutter zu ernähren. B.A.R.F. - die Abkürzung steht für biologisch artgerechte Rohfütterung.

[weiter]
Buchcover: Ernährungsratgeber für Hunde

Ernährungsratgeber für Hunde: Fit und gesund - Hunde richtig füttern

Noch vor 10 Jahren wurde über dieses Thema kaum gesprochen und geschrieben - Fertigfutter lautete die Devise. Doch die Zeiten haben sich geändert.

[weiter]