Artikel zum Thema Hundehaltung

Hunde haben Schnee zum fressen gern, Foto: © PETA

Gesund durch den Winter

Die meisten Hunde lieben es, druch den Schnee zu toben - doch die kalte Jahreszeit birgt auch gesundheitliche Gefahren für den Hund. Die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e.V. hat einige Tipps zusammengestellt, damit die Vierbeiner sicher durch den Winter kommen.

[weiter]
Bürohunde verbessern das Betriebsklima, © Foto: IVH

Hunde am Arbeitsplatz

Ist ein Hund am Arbeitsplatz bzw. im Büro erlaubt, erleichtert das nicht nur den Alltag des Hundehalters, sondern verbessert nachweislich auch das Betriebsklima.

[weiter]
Hund im Wald

Mit dem Hund im Wald

Selbst folgsame Hunde können jeglichen Gehorsam vergessen, wenn sie bei einem Spaziergang im Wald auf eine Fährte treffen oder Wild wittern. Gerade im Frühjahr ist die Gefahr für Wildtiere besonders groß.

[weiter]
Infoplakat Hund im Auto

Hunde nicht bei Hitze im Auto lassen

Jährlich sterben zahlreiche Hunde in den verschlossenen Autos ihrer Besitzer  Hauptsächlich an Hitzschlag.

[weiter]
Hund geschoren

Hunde im Sommer - Hitzetipps

Der Sommer und die Hitze können für Hunde großen Stress und körperliches Leid bedeuten. Für besonders hitzeempfindliche Hunderassen kann die heiße Jahreszeit auch lebensbedrohlich sein.

[weiter]
Hunde im Büro

Hunde am Arbeitsplatz – die perfekte Work-Dog-Balance?

Immer mehr Betriebe erlauben, Hunde mit an den Arbeitsplatz zu bringen, und kommen damit dem Wunsch vieler Tierbesitzer nach.

[weiter]
Hund mit Clicker

Clicker-Training – Lernen am Erfolg

Das Clicker-Training ist eine sanfte und konfliktfreie Methode, Hunden etwas beizubringen und mit ihnen zu kommunizieren.

[weiter]
Baby mit Hund

So klappt es zwischen Hund und Baby

Bekommt eine Familie Nachwuchs, ist der Hund oft erstmal abgemeldet. Damit der bisherige Mittelpunkt nicht eifersüchtig aufs Baby wird, sollten Halter ihn früh an die Veränderungen gewöhnen

[weiter]
Hund an der Leine

Mit freiwilligem Hundeführschein Hundesteuer sparen

Beim Freiwilligen Wiener Hundeführschein lernen Hundehalter den richtigen Umgang mit ihren Hunden im öffentlichen Raum, und wie sie ganz alltägliche Situationen stressfrei für Hund und Halter bewältigen.

[weiter]
Buchcover: Tiergefährten

Tiergefährten: von Hunden, Schafen und Individualisten

Im Herbst 2017 erscheint das neues Buch: „Tiergefährten“, das von außergewöhnlichen Erlebnissen und amüsanten Schaf- & Hundegeschichten erzählt. Wundersame Abenteuer aus der „Tier-Welt“ – meiner Welt.

[weiter]
Agility im Wald

Spiel und Spaß bei jedem Wetter

Auch im Herbst gibt es genug Aktivitäten, die für Abwechslung im tierischen Haushalt sorgen.

[weiter]
Mensch mit Hund beim Spazierengehen

Hunde helfen Senioren, aktiv zu bleiben

Eine neue Studie zeigt, dass Hundehalter sich mehr bewegen, wenn sie 65 Jahre oder älter sind.

[weiter]
Hund auf der Couch

Hunde in Mietwohnungen - was ist erlaubt?

Informieren Sie sich über die gesetzlichen Rahmenbedingungen zur Hundehaltung in österreichischen Mietwohnungen.

[weiter]
Dobermann allein

Hunde ans Alleinbleiben gewöhnen

Hunde sind überaus soziale Tiere und möchten am liebsten immer an der Seite ihres Halters sein. Einige Stunden sollten sie aber auch alleine gelassen werden können, ohne dass daraus ein Drama wird.

[weiter]
Hund mit Kuh

Begegnungen mit Weidetieren

Anlässlich der tödlichen Attacke einer Kuh auf einer Tiroler Alm warnen Tierschützer erneut eindringlich vor der Konfrontation von Mutterkühen mit Hunden.

[weiter]
Regelmäßiges Bürsten hilft beim Fellwechsel, Foto: ingo anstötz / pixelio.de

Wenn Hunde haaren

Herbst und Frühjahr sind für Hundebesitzer haarige Zeiten. Denn bei vielen Hunderassen steht der Fellwechsel ins Haus, und das bedeutet: Hundehaare wohin man schaut.

[weiter]
Hundepfote

Hundekrallen richtig schneiden

Auch Hunde benötigen gelegentlich eine Pediküre, denn zu lange Hundekrallen können schmerzhaft einwachsen und den Hund beim Laufen behindern.

[weiter]
Hund apportiert Dummy

Apportieren kann die Vorderbeine belasten

Jagdhunde sind bestens geeignet, um Vögel oder kleines Wild zu apportieren. Das getragene Gewicht belastet allerdings den Bewegungsapparat.

[weiter]
Beagle hinter Zaun

Hundehaltung im Zwinger: Nur mit klaren Regeln

Soll ein Hund im Zwinger untergebracht werden, herrschen strikte Regeln, die das artgerechte Leben der Vierbeiner sicherstellen sollen.

[weiter]
Weimaraner Welpe auf Sofa

Hundehaare in der Wohnung

Zu den weniger erfreulichen Aspekten des Hundehalter-Alltags gehören die haarigen Spuren, die unsere Lieblinge überall hinterlassen.

[weiter]
Reflektoren oder Leuchthalsbänder schützen in der Dunkelheit, © Foto: PETA Deutschland e.V.

Hunde in der Dunkelheit schützen

Wenn die Tage kürzer werden, können die Abend-Spaziergänge mit dem Hund gefährlicher werden. Insbesondere in Freilaufzonen, wo Hunde nicht an der Leine geführt werden müssen.

[weiter]
Kind mit Dogge

Kinder mit Hund erkranken seltener an Asthma

Hunde fördern nicht nur die sozialen und motorischen Entwicklungen eines Kindes, sondern stärken auch ihre Gesundheit.

[weiter]

Lektion in Hundesprache: Was sagen uns Beschwichtigungssignale?

Zur Seite schauen, am Boden schnüffeln oder mit den Augen blinzeln – all diese Verhaltensweisen zählen zu den Beschwichtigungssignalen des Hundes. Sie dienen dazu, Konflikte zu umgehen und Spannungen abzubauen.

[weiter]
Hunde halten Senioren fit. © Foto: IVH

Senioren und Hunde: Wer passt zu wem?

Gerade Senioren kann ein Hund ein neues Lebensgefühl vermitteln: Hunde halten ihr Herrchen und Frauchen fit, vertreiben die Einsamkeit und helfen beim Knüpfen neuer Kontakte.

[weiter]
Hunde und Kinder können die besten Freunde werden. © Foto: Karakus / pixelio.de

Kinder und Hunde: die 10 wichtigsten Tipps für Kinder

Ein Hund, der zu einer Familie mit Kindern kommt, muss lernen, diese mit Respekt zu behandeln. Genauso müssen Kinder lernen, Hunde respektvoll zu behandeln und sich in ihrer Gegenwart ruhig zu verhalten.

[weiter]
Liegender Hund

Hunde aus zweiter Hand

In Tierheimen gibt es zahlreiche Hunde, die sehnsüchtig auf ein neues Zuhause warten. Doch ein Hund „aus zweiter Hand“, ist auch immer ein Hund mit Vergangenheit.

[weiter]
Buchcover: FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich

FRED & OTTO unterwegs in Niederösterreich

Nach dem großen Erfolg des Stadtführers für Hunde „FRED & OTTO unterwegs in Wien“ gibt es den Hunderatgeber ab Dezember 2015 nun auch speziell für Niederösterreich.

[weiter]
Bellender Wachhund

Einem Hund das Bellen abgewöhnen

Bellen ist eine natürliche Ausdrucksform des Hundes und darf niemals völlig unterdrückt werden. Übermäßiges Bellen sollte jedoch rechtzeitig in gemäßigte Bahnen gelenkt werden.

[weiter]
Mehrhundehaltung: Zwei Hunde beschnuppern sich

Ein zweiter Hund: Tipps zur Mehrhundehaltung

Hunde sind Rudeltiere und freuen sich meist über einen eigenen, festen Hundekumpel. Vor der Anschaffung eines Zweit-Hundes sollte man sich aber gut auf den Neuzugang vorbereiten.

[weiter]
Lächelnder Hund

Hundesitter-Plattformen im Test

Hundesitter-Plattformen boomen – doch nicht alle bieten den gleichen Service zu einem fairen Preis. Ein aktueller Test der fünf größten Tiersitter-Plattformen soll Klarheit bringen.

[weiter]
Wandern mit Hund

Wandern mit Hund

Wandern liegt im Trend: Der Aufenthalt in der freien Natur ist ein idealer Ausgleich zum Berufsalltag und stärkt die Gesundheit. Und auch Hunde freuen sich über ausgedehnte Ausflüge auf vier Pfoten.

[weiter]
Hundepfote und Hand

Das erfolgreiche Mensch-Hund-Team

Ob Hund und Mensch gut miteinander auskommen, hängt weniger vom Hund als vielmehr vom Halter und seinen Einstellungen und Verhaltensweisen ab.

[weiter]
Hund beim Schwimmen.  © Foto: Albrecht E. Arnold  / pixelio.de

Wenn der Hund stinkt

Ob ein Hund nur "nach Hund riecht" oder tatsächlich stinkt und mit seinen Ausdünstungen alle in die Flucht schlägt, ist häufig sehr subjektiv. Im Einzelfall kann ein allzu penetranter Geruch auch ein Hinweis auf eine Krankheit sein.

[weiter]
Hund fordert zum Spielen auf

Hunde und ihre Sprache

Hunde kommunizieren hauptsächlich über ihre Körpersprache. Zwar gehören auch Laute zur Kommunikation von Hunden, allerdings spielen sie eine untergeordnete Rolle.

[weiter]

Tipps für individuelles Intelligenztraining mit Hunden

Intelligenztraining fördert logisches Denken, Spürsinn und Geschicklichkeit und sorgt für Abwechslung im Alltag eines Hundelebens.

[weiter]
Ausbildung Listenhunde

Vom Tierheimhund zum Therapiehund

Bei dem vor einem Jahr gestarteten Projekt Vom Tierheimhund zum Therapiehund - bei dem zehn Listenhunde aus dem Tierheim zu Therapiehunden ausgebildet werden -  gibt es eine erste erfreuliche Zwischenbilanz.

[weiter]
Hund und Igel im Garten

Herbstzeit ist Igelzeit

Gerade im Herbst, wenn sich der Igel auf den Winter vorbereitet, begegnet man dem nachtaktiven Insektenfresser häufiger als sonst. Bei der abendlichen Gassi-Runde ist daher besondere Achtsamkeit gefragt.

[weiter]

Mit dem Hund Fit durch den Herbst

Wer regelmäßig auch bei feuchtem und kaltem Wetter spazieren geht, stärkt seine eigene Gesundheit und auch die seines vierbeinigen Begleiters.

[weiter]
Hunde des Hunde-Kompetenz-Zentrums

Buntes Sommerfest - Rund um den Hund

Der Verein Schulhund.at - Rund um den Hund und die Tierschutzombudsstelle Wien veranstalten auch heuer wieder das Sommerfest Rund um den Hund.

[weiter]
Buchcover: FRED & OTTO unterwegs in Wien

FRED & OTTO unterwegs in Wien - Der Hundestadtführer

Nach Berlin, Hamburg und München sind FRED & OTTO auch in Wien gelandet. Seit Mai ist der Stadtführer für Hunde "FRED & OTTO unterwegs in Wien“ im Handel erhältlich. Ein praktischer Begleiter für alle Wiener Hundehalter und Hundeliebhaber.

[weiter]
Spielplatz mit Hundeverbotsschild

(Nicht-)Hundehaltern respektvoll begegnen

Jeder Hundehalter kennt die alltäglichen Reibereien mit Nicht-Hundehaltern. Dabei lassen sich Konflikte vermeiden, wenn jeder um die Interessen des jeweils anderen Bescheid weiß und diese respektiert.

[weiter]
Haustier-Schutzbrief

Österreichs erster Haustier-Schutzbrief

Mit dem neuen Haustier-Schutzbrief können Tierhalter sicher sein, dass ihre vierbeinigen Lieblingen im Notfall gut versorgt sind.

[weiter]

Hundebox Pro und Contra

Eine Hundebox ist für viele Hundehalter eine praktische Vorrichtung, um ihren vierbeinigen Liebling sicher von einem Ort zum anderen zu bringen. Auch bei der Welpenerziehung kann die Hundebox im Alltag gute Dienste leisten.

[weiter]
Collie beim Agility

Wieviel Bewegung braucht ein Hund

Ein müder Hund ist auch ein glücklicher Hund. Denn jeder Hund – ob klein oder groß – braucht ein körperliches Ventil, um überschüssige Energien abzubauen und fit und gesund zu bleiben. Das Bewegungsbedürfnis ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich.

[weiter]
Raufende Hunde

Wenn Hunde raufen, beißen, zwicken

Viele Hundebesitzer werden sich irgendwann in einer Situation befinden, in der es zwischen dem eigenen Hund und einem anderen zu einer Rauferei kommt. Angelika Schreiber über Ursachen, Ablauf, Folgen und Vermeidungsstrategien.

[weiter]
Alter Hund

Auf vier Pfoten über den bunten Regenbogen

Entscheidet man sich, einen Hund bei sich aufzunehmen, muss man sich darüber im Klaren sein, dass irgendwann auch der Tag des Abschieds kommen wird.

[weiter]

Abschied nehmen

Die meisten Hunde sterben heute nicht mehr eines natürlichen Todes, sondern werden eingeschläfert. Für viele Hundebesitzer ist es sehr schwierig zu entscheiden, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, einen alten oder sehr kranken Hund gehen zu lassen.

[weiter]

Giftiges Hundespielzeug

Der Verein für Konsumenteninformation testete 18 Hundespielzeuge aus Kunststoff und fand in allen Produkten zum Teil hohe Konzentrationen gesundheitsgefährdender Schadstoffe.

[weiter]

Welthundetag am 10.Oktober

Auch wenn es Mensch gibt, die Hunden nichts abgewinnen können, am internationalen Hundetag soll der vielfältige Einsatz der Hunde für Menschen gewürdigt werden.

[weiter]
Hund im Bett

Hund im Bett - Floh im Bett?

Hunde sind in vielen Haushalten gleichberechtigte Familienmitglieder. Was also spricht dagegen, den geliebten Vierbeiner auch im Bett schlafen zu lassen?

[weiter]
Dalmatiner Welpe

Welpen sozialisieren

Die Sozialisierung ist ein Lernprozess, bei dem der Welpe an fremde Menschen, Hunde und andere Tiere sowie an unterschiedliche Alltagssituationen und Umgebungen gewöhnt wird.

[weiter]
Kleinkind mit Hund

Gesund mit Hund: Babys profitieren von Tierkontakt

Hunde machen kleine Kinder nicht nur glücklich, sondern auch gesund. Zu diesem Ergebnis kam ein internationales Forscherteam nach einer aufwändigen Untersuchung in Finnland.

[weiter]
Foto Französische Bulldogge

10 Profitipps für gelungene Hundefotos

Schöne Fotos vom eigenen Hund sind eine bleibende Erinnerung. Doch nicht immer gelingt es, den Vierbeiner ins rechte Licht zu rücken.

[weiter]
Therapiehunde

Entspannte Helfer auf vier Pfoten

Die Anwesenheit von Hunden wirkt wissenschaftlich erwiesen positiv auf die Gesundheit des Menschen. Doch wie ergeht es eigentlich den Hunden im Dienst der menschlichen Gesundheit?

[weiter]
Hund wird massiert

Wellness für Hunde

Entspannung, Ernährung und Gesundheit – um dem Alltagsstress entgegenzuwirken, hält sich der Wellness-Trend unter uns Menschen schon seit vielen Jahren. Ein Trend, der sich zunehmend auch auf unsere Vierbeiner überträgt.

[weiter]

Hundeversicherungen - Haftpflicht und mehr...

Hunde können kleine bis große Sach- oder Personenschäden anrichten, chronisch krank werden oder im Laufe ihres Lebens einen operativen Eingriff benötigen. Für den Hundehalter sind diese Vorfälle meist mit großen Kosten verbunden.

[weiter]
Zwei Hunde vor dem Supermarkt

Den Stadtalltag mit Hund spielend meistern

Ob es die Fahrt mit der U-Bahn oder das Überqueren einer Straße ist – der Alltag in der Stadt hält für den Hund einige Abenteuer bereit.

[weiter]

Chippen - aber richtig!

Wenn Hunde entlaufen oder verlorengehen und im Tierschutzhaus abgegeben werden, können die Besitzer in der Regel durch den Microchip des Hundes ausgeforscht werden. Vorausgesetzt jedoch, der Hund ist auch in einer Datenbank registriert.

[weiter]

Verwaltungsaufwand frisst Hundesteuer

Die Hundesteuer, die in Österreich von den Gemeinden eingehoben wird, ist in den vergangenen Jahren teils drastisch gestiegen. Dabei kostet die Hundesteuer mancherorts mehr an Verwaltungsaufwand, als sie einbringt.

[weiter]

Forschungsprojekt zu Mensch-Hund-Beziehung

Ein Team um den bekannten Verhaltensforscher Kurt Kotrschal von der Universität Wien forscht an den Beziehungsmustern zwischen Mensch und Hund. Ziel ist es, das Verständnis der Mensch‐Hund‐Beziehung zu vertiefen. Für das laufende Forschungsprojekt werden vor allem noch Männer, die gemeinsam mit ihrem Hund an dieser Studie teilnehmen möchten, gesucht.

[weiter]
Animal Hoarding

Animal Hoarding - die Sucht Tiere zu horten

In Deutschland ist es erneut zu einem grausamen Fall von Animal Hoarding gekommen. An einem Bauernhof in Bayern vegetierten insgesamt 48 Hunde unter widrigsten Umständen.

[weiter]
Grafik "Gelber Hund"

Aktion Gelber Hund - bitte mehr Abstand!

Manche Hunde brauchen mehr Freiraum und Distanz zu anderen Hunden. Die Initiative Gelber Hund unterstützt die Bedürfnisse dieser Hunde und ihrer Halter.

[weiter]
Welpen beschnuppern sich

Hundeerziehung - aber richtig!

Oft beklagen besorgte Tierfreunde, dass erwachsene Hunde sich schlecht umstellen und ihr Verhalten nicht mehr veränderbar ist. Ein Welpe passt sich am einfachsten an und ein alter Hund bleibt wie er ist. Aber stimmt das?

[weiter]
Entpsannte Hundeseniorin

Der richtige Umgang mit alten und kranken Hunden

Wenn der Hund langsam älter wird, müssen Sie deutlicher auf seine Signale und Bedürfnisse achten, als bei einem jungen, fitten Hund. So können Sie Ihrem Seniorhund den Lebensabend angenehm gestalten.

[weiter]

Hundestatistik Wien 2012

In Wien sind derzeit etwa 57.000 Hunde gemeldet - Tendenz leicht steigend. Die meisten Hunde leben im 22. Wiener Gemeindebezirk, die wenigsten in der Josefstadt. Dabei bietet die Donaustadt - der flächenmäßig größte und hundereichste Bezirk - nicht unbedingt viel Platz für Hunde.

[weiter]
Rentner mit Irish Setter, Foto: IVH

Wenn Hunde neue Besitzer bekommen

Viele zukünftige Hundebesitzer entscheiden sich dazu, einem Hund, der zuvor im Tierheim oder bei einem anderen Besitzer lebte, ein zweites Zuhause zu bieten.

[weiter]
Dackel im Bett

Hund im Bett - Tierliebe oder Scheidungsgrund?

Ob der Hund mit ins Bett darf oder nicht, bei dieser Frage erhitzen sich die Gemüter. Für die einen ist der Hund im Bett ein kuscheliger Seelentröster, für andere ein absolutes No-Go.

[weiter]

Wien: Schwerpunktkontrollen in Sachen Hundehaltung

In Wien startet heute eine Aktion Scharf in Sachen Hundehaltung. Kontrolliert werden die Leinen- oder Maulkorbpflicht an öffentlichen Orten, die Reinlichkeitsregeln und die Chippflicht.

[weiter]
Der Hundeflüsterer - 1. Staffel

Cesar Millan - Der Hundeflüsterer

Seinen Hund zu verwöhnen, ist nicht genug. Hunde haben klare Bedürfnisse, die ihre Halter kennen und erfüllen müssen. Der bekannteste amerikanische Hunde-Experte Cesar Millan führt in seiner TV-Show die drei Säulen seines Trainingsprogramms vor.

[weiter]
Buchcover: Was denkt der Hund? Wie er die Welt wahrnimmt - und uns

Was denkt der Hund? Wie er die Welt wahrnimmt - und uns

Was wissen Hunde? Wie denken sie? Die Wissenschaftlerin Alexandra Horowitz hat auf diese Fragen überraschende und unterhaltsame Antworten parat. Sie erklärt, wie Hunde ihre Alltagsumgebung, ihre Artgenossen und jenes seltsame Tier namens Mensch wahrnehmen.

[weiter]
Border Collie beim Agilitysport

Hunde brauchen Beschäftigung

Hunde wollen beschäftigt und gefordert werden. Der Spaß sollte aber auch nicht zu kurz kommen. Denn übertriebener Ehrgeiz löst bei Hunden wie bei Menschen Stress aus.

[weiter]

Hund und Baby: Beschnuppern ohne Probleme

Ein neues Baby im Freundeskreis und die Eltern laden zum ersten Besuch ein oder kündigen ihr Vorbeikommen an. Viele Hundehalter sind dann unsicher, wie sie die erste Begegnung von Hund und Baby richtig gestalten können.

[weiter]

Mit dem Hund ins Restaurant

Hundefreunde möchten ihren vierbeinigen Liebling gerne immer und überall dabei haben – auch im Restaurant. Doch woher wissen Herrchen und Frauchen, ob ihr Hund ausgehtauglich ist? Damit der Aufenthalt im Lieblingslokal für Mensch und Hund entspannt verläuft, sollten einige Voraussetzungen erfüllt sein.

[weiter]
Ferienaktion rund um den Hund, © Foto: schulhund.at

Ferienaktion rund um den Hund

Der Verein "Schulhund.at - Rund um den Hund" lädt am Wochenende 17.- 19. August zur großen Ferienaktion nach Wien Floridsdorf.

[weiter]
liegender Hund, © Foto: Ichtor | Dreamstime.com

Ältere Hunde schwer vermittelbar

Welpen sind in Tierheimen oft nach kurzer Zeit vermittelt - ältere Hunde warten dagegen oft eine ganze Weile. Dabei brauchen gerade diese Tiere besonders viel Liebe und Zuwendung.

[weiter]

Hunde und Gewitter: Was tun gegen die Angst

Die Angst vor Gewitter und Donner ist bei Hunden keine Seltenheit. Wenn es draußen blitzt und kracht, flüchten sie sich in eine Ecke, werden unruhig, zittern oder beginnen zu bellen.

[weiter]
Hunde als Jugbrunnen für Senioren, © Foto: Tyler Olson - Fotolia.com

Hunde als Jungbrunnen für Senioren

Senioren, die einen Hund haben, sind aktiver, kommunikativer und haben mehr Sozialkontakte als ältere Menschen ohne Hund.

[weiter]
Hund an der Haustüre

Hundesitter gesucht - Die Qual der Wahl

Auch wenn der Alltag gut geregelt und perfekt auf den Hund abgestimmt ist - manchmal kommt etwas dazwischen und ein Hundesitter wird dringend benötigt.

[weiter]

Auch Hunde können gute Gäste sein

Hunde sind Rudeltiere und möchten überall dabei sein, auch wenn Herrchen oder Frauchen zu einer Grillparty oder einem Familienfest geladen sind.

[weiter]

Hunde am Arbeitsplatz

"Unternehmen Hund - die Initiative zur Förderung von Hunden am Arbeitsplatz" ist in die zweite Saison gestartet.

[weiter]

Hundefeindlichkeit nimmt zu

Der Österreichische Hundehalterverband ist in den letzten Wochen verstärkt mit Fällen von Behördenwillkür und offenem Hundehass konfrontiert.

[weiter]
Hund Begrüßung, © Foto: IVH

Hunde-Etikette: Anspringen muss nicht sein

Manche Hunde freuen sich überschwänglich, wenn sie Herrchen oder Frauchen sehen. Wenn sie ihr Gegenüber aber vor lauter Freude anspringen, kommt das nicht so gut an.

[weiter]

Hund entlaufen – Was tun?

Selbst gut erzogene Hunde machen bisweilen einen Ausflug auf eigene Faust. Obwohl der Schreck meist groß ist, sollten Hundehalter nicht in Panik geraten, wenn der Hund entlaufen ist.

[weiter]

Autoreisen mit dem Hund

Manchmal sind längere Autofahrten mit dem Hund notwendig - wenn es zum Beispiel in den Urlaub mit dem Hund geht. Damit ein Hund die Reise gut übersteht, ist eine gute Planung notwendig, denn lange Autofahrten können für einen Hund zur Belastung werden.

[weiter]

Die richtige Hundeschule

Eine gute Hundeschule zu finden ist oft schwierig. Hier finden Sie einige Tipps, worauf Sie bei der Wahl der richtigen Hundeschule achten sollten.

[weiter]

Auswahl der Hundeschule

Sitz, Platz, Aus und bei Fuß – Kommandos, die ein Hund in jedem Fall beherrschen sollte. Sinnvoll zur Erlernung dieser Grundlagen und zur Förderung einer harmonischen Hund-Mensch-Beziehung kann der Besuch einer Hundeschule sein.

[weiter]
Immer öfter landen so genannte Kampfhunde in Heimen. © Foto: JSeay / GNU

Ladenhüter Listenhund

Immer mehr Listenhunde werden von ihren Besitzern abgegeben und landen in Heimen.

[weiter]

Was kostet ein Hund?

Der Anschaffungspreis eines Welpen ist von Rasse zu Rasse unterschiedlich. Er richtet sich nicht nur nach Größe des Hundes, sondern auch nach Beliebtheit und Popularität der Rasse. Neben den Anschaffungskosten, sollten Sie aber auch um die laufenden Kosten Bescheid wissen, denn mit der Anschaffung allein ist es nicht getan.

[weiter]
Auch im Tierheim warten Welpen auf ein neues Zuhause. © Foto: W. Dabrowski | Dreamstime.com

Bevor Sie einen Hund kaufen...

Bevor man den endgültigen Entschluss fasst, einen Hund zu kaufen, sollte man einige Fragen im Vorfeld klären. Den die Entscheidung, Hundehalter zu werden, beeinflusst das Leben für 10 - 15 Jahre.

[weiter]

Gefahrenquelle Streusalz

In der kalten Jahreszeit wird vor allem auf Straßen und Gehwegen häufig Streusalz ausgebracht. Bei Hunden kann diese aggressive Substanz Entzündungen an den Fußballen verursachen.

[weiter]

Hunde im Winter vor Unterkühlung schützen

Im Winter können Hunde sehr schnell unterkühlen, wenn sie sich nicht bewegen. Bereits 5 Minuten Ausharren in klirrender Kälte kann schon zu Gesundheitsproblemen führen.

[weiter]
Eine Scheidung bedeutet auch Stress für den Hund. © Dewona / pixelio.de

Scheidung: So helfen Sie Ihrem Hund

Scheidungen sind nicht nur für Menschen problematisch. Auch der Familienhund leidet, wenn ein Sozialpartner plötzlich aus dem Alltag ausscheidet. So können Sie Ihrem Hund die Zeit der Trennung und des Neubeginns erleichtern.

[weiter]
Buchcover: Der hyperaktive Hund

Der hyperaktive Hund

Dieses Buch soll den Trainern und Hundehaltern hyperaktiver Hunde eine Hilfestellung sein. Es vermittelt Verständnis für diese besonderen Hunde und gibt außerdem viele Anregungen zum Umgang mit hyperaktiven Hunden.

[weiter]

Scheinträchtige Hündinnen

Die Scheinträchtigkeit ist ein evolutionärer Gruß aus der Vorzeit. Die Vorfahren unserer Hunde waren Wölfe, die in einem Rudel lebten.

[weiter]
Scheinträchtige Hündinnen bauen sich gerne ein Nest © Foto: BfT/Klostermann

Was Sie schon immer über Sex (bei Hunden) wissen wollten

Wittert ein Rüde ein läufiges Weibchen, ist es mit dem Gehorsam meist vorbei. Doch auch Hündinnen sind nicht ganz frei von hormonbedingten Ausnahmezuständen.

[weiter]
Wenn ein Welpe ins neue Zuhause zieht, braucht es ein paar Dinge, um sich wohlzufühlen, Foto: Sybille Daden / pixelio.de

Ein Welpe kommt ins Haus - die Grundausstattung

Bevor ein Welpe ins Haus kommt, sollte alles vorhanden sein, was der junge Hund zu seinem Wohlbefinden braucht.

[weiter]

Welpen stubenrein bekommen

Einen Welpen stubenrein zu bekommen, kann unterschiedlich lange dauern und hängt auch von Rasse und Charakter des Hundes ab. Ein paar Monate wird es aber brauchen, bis es nicht mehr zu kleinen "Unfällen" zu Hause kommt.

[weiter]

Kastration bei der Hündin

Jeder Hundehalter, der sich für einen weiblichen Hund entschieden hat, wird sich - soferne er nicht züchten will - früher oder später die Frage stellen, ob er die Hündin kastrieren lassen soll oder nicht. Eine kastrierte Hündin ist nicht nur unfruchtbar, ebenso fällt der hormonbedingte Läufigkeitsstress (wie Blutungen, Gereiztheit und Scheinschwangerschaft) weg. Doch der Eingriff hat auch Nebenwirkungen.

[weiter]
Hundespielzeug muss robust sein. © ChristianBier / GNU Lizenz

Das richtige Hundespielzeug

Der Spieltrieb bleibt bei Hunden ein Leben lang erhalten. Spielen fördert die Entwicklung des Hundes, die Ausdauer und die Gesundheit und stärkt auch die Mensch-Hund-Beziehung. Doch manches Spielzeug ist gesundheitschädlich oder kann zu Verletzungen führen.

[weiter]
Windhunde: Schnell, Sanft, Liebenswert

Windhunde: Schnell, Sanft, Liebenswert

Sie sind schneller als ein Hase, sehen so ähnlich aus wie Rehe und schlafen am liebsten auf dem Sofa: Windhunde und Windhundmischlinge.

[weiter]

Artgerecht gehaltene Hunde beißen nicht!

Immer wieder kommt es vor, dass scheinbar "böse" Hunde Menschen beißen. Oft lässt sich jedoch aggressives Verhalten von Hunden auf eine wenig artgerechte Haltung zurückführen.

[weiter]
Gute Medizin gegen Vereinsamung‚ © Foto: IVH-Pressedienst

Hunde helfen gegen Einsamkeit

Im Herbst und Winter - wenn sich der Himmel oft eintrübt und die Tage kürzer werden - schlägt das auch auf das Gemüt. Viele Menschen leiden speziell in der kalten Jahreszeit unter Einsamkeitsgefühlen. Wer aber einen Hund oder ein anders Haustier hat, ist davon offenbar weniger betroffen.

[weiter]
Der deutsche Jagdterrier: Pflege, Abrichtung, Zucht

Der deutsche Jagdterrier: Pflege, Abrichtung, Zucht

Der Deutsche Jagdterrier ist als „Allrounder“ bei Jägern sehr beliebt. Wie man sich den richtigen Welpen beschafft, ihn optimal hält, abrichtet und schließlich den Hund in rauer Praxis führt, beschreibt dieses reich bebilderte Buch.

[weiter]
Boxer sind freundlich, gutartig und verspielt. © Klaus Brüheim  / pixelio.de

Hunde in der Stadt – auf die richtige Rasse kommt es an

Wer sich als Stadtmensch einen Hund zulegen möchte, sollte die Wahl der Rasse genau überlegen. Dabei ist zu bedenken, was von dem Zusammenleben mit dem Hund erwartet wird. Es ist aber auch abzuwägen, wie dem Hund ein angenehmes und artgerechtes Leben in einer Stadt zu ermöglichen ist.

[weiter]

Hund und Halter: Gleich und Gleich gesellt sich gern

Wie der Herr, so das Gescherr: Sowohl bei den Charaktereigenschaften des Hundes als auch beim Aussehen gibt es oft erstaunliche Paralellen zum Hundehalter.

[weiter]

Gesunde Hunde brauchen bei Kälte keinen Pulli

Gesunde Hunde brauchen im Winter keine Kleidung gegen die Kälte. Pullover oder Socken könnten einen Hund sogar in seiner Bewegungsfreiheit einschränken.

[weiter]
Brustgeschirr oder Halsband, © siepmannH  / pixelio.de

Halsband, Brustgeschirr und Beisskorb

Das richtige Grund-Zubehör beim Hund - wie Halsband, Leine oder Maulkorb - bewirkt, dass sich der Hund wohl fühlt und nicht aggressiv wird. Daher sollten Sie bei der Anschaffung des Zubehörs nicht nur auf gesetzliche Vorschriften achten, sondern auch auf eine hundgerechte Produktauswahl.

[weiter]
Der Kontakt mit Hunden förder die soziale Kompetenz, © Barbara Eckholdt  / pixelio.de

Mehr Sozialkompetenz durch Kontakt mit Hunden.

Wiederholter Kontakt zu Hunden führt bei Kindern und Erwachsenen zu erstaunlichen Verbesserungen im Erkennen von Emotionen.

[weiter]
Unser neuer Hund: So klappts von Anfang an

Unser neuer Hund: So klappts von Anfang an

Ein umfassender Ratgeber, der künftigen und frischgebackenen Hundehaltern fachkundige Unterstützung bietet.

[weiter]
Buchcover: Hundehaltung

Hundehaltung: Auswahl, Pflege und Ernährung, Erziehung, Beschäftigung

Hundehaltung leicht gemacht - liebevoll und kompetent. Mit diesem Buch findet jeder Hundefreund den passenden Partner und macht bei der Ernährung alles richtig! Die Autorin geht zudem auf die hundegerechte, natürliche Haltung und Beschäftigung von Rassehunden und Mischlingen ein.

[weiter]
Hunde erziehen, ganz entspannt. Der Einsteigerkurs

Hunde erziehen, ganz entspannt. Der Einsteigerkurs

Der Welpe ist da, der neue Hund abgeholt, was nun - was tun, was lassen? Zuerst durchatmen, dann durchlesen und durchstarten!

[weiter]

Hunde und Kinder

„Diese Hunderasse ist familienfreundlich und liebt Kinder!“ Durch Werbeslogans wie diese bekommen unerfahrene Hundefreunde ein völlig falsches Bild von den sozialen Eigenschaften eines Hundes.

[weiter]
Nähe und Körperkontakt schaffen Vertrauen, ©  IVH

Bindung zwischen Mensch und Hund: So schaffen Hundehalter spielerisch Vertrauen

Damit das Zusammenleben beiden Seiten Freude bereitet, muss zwischen Mensch und Hund eine stabile Bindung bestehen. Wenn ein Welpe in sein neues Zuhause einzieht, braucht er deshalb Aufmerksamkeit, Geduld und Konsequenz.

[weiter]

Hundespaziergang in Schnee und Regen: So bleibt die Wohnung sauber

Hunde brauchen täglich Auslauf, auch bei Regen und Schnee. Schütteln sich die nassen Tiere dann in der Wohnung, landen Wasser und Schmutz oftmals auf Möbeln und Tapeten. Mit ein paar einfachen Tricks können Hundebesitzer jedoch die ärgerlichen Nebenwirkungen der Ausflüge ins Freie vermeiden.

[weiter]

Eingewöhnung von Welpen

Tapsige kleine Hundewelpen, die um ihre Mama herum kullern: So entzückend die Kleinen auch sind, irgendwann kommt die Zeit des Abschieds und die jungen Hunde kommen in ein neues Zuhause. Damit der Wechsel für das Hundekind so angenehm wie möglich erfolgt, gilt es für die neuen Hundehalter, einige Punkte zu beachten.

[weiter]

„Wir müssen draußen bleiben“ – gutes Hunde-Benehmen vor dem Supermarkt

Manchmal geht es nicht anders: Schnell müssen noch ein paar Dinge besorgt werden und der Hund muss mit. In den Supermarkt oder die Drogerie darf der Vierbeiner nicht mit rein, also wird er vor dem Gebäude warten müssen. Gut vorbereitet sind auch spontane Einkäufe in Hundebegleitung kein Problem.

[weiter]
Kommunikationsverstärker Hund, ©  IVH

Studie belegt: Hundehalter sind besonders kommunikativ

Mit dem Nachbarn über den neuen Welpen plaudern, im Stadtpark das Labrador-Frauchen ansprechen oder sich auf dem Hundeplatz zum Gassigehen verabreden: 88 Prozent der Deutschen meinen, dass Hundehaltung die Kontakte zu Mitmenschen fördert. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Online-Befragung unter Tier- und Nichttierhaltern.

[weiter]
Hund im Fahrradkorb, © IVH

Fahrrad fahren mit kleinen Hunden und Welpen

Mit dem Rad durch grüne Wiesen und Wälder – das macht nicht nur Herrchen und Frauchen Spaß, sondern auch dem Hund. Doch nicht jeder Vierbeiner ist dafür geeignet, neben dem Fahrrad zu laufen.

[weiter]

Das starke Band zwischen Hund und Mensch

Woran liegt es, dass manche Hunde ihre Besitzer geradezu vergöttern und nichts lieber tun, als in deren Nähe zu sein und ihre Wünsche zu erfüllen, während andere lieber ihrer eigenen Wege gehen? "Bindung" heißt das Zauberwort, und dieses unsichtbare, starke Band hat weniger mit Magie als mit ein paar handfesten Regeln zu tun.

[weiter]

Hundeführerschein in Wien

Seit Juli 2010 ist in Wien der verpflichtende Hundeführerschein für so genannte Kampfhunde in Kraft. Der Hundeführerschein soll bescheinigen, dass der Besitzer mit seinem Hund in Alltagssituationen insbesondere bei der Begegnung mit anderen Hunden und Personen gut klarkommt.

[weiter]

Hundezonen in Wien

Damit Hunde auch in einer Großstadt den nötigen Auslauf erhalten und sich artgerecht bewegen können, gibt es in Wien eine Reihe von Hundezonen und Hundeauslaufplätze, die mit speziellen Hinweisschildern gekennzeichnet sind.

[weiter]
Mit meinem Hund auf Reisen

Mit meinem Hund auf Reisen

Mit dem Hund in den Urlaub? Mit Frauchen und Herrchen? Das geht? Und wie? Diese und andere zahlreiche Fragen beantwortet Ihnen der Tierratgeber Mit meinem Hund auf Reisen.

[weiter]
Nicht ohne mich! Mit dem Vierbeiner unterwegs in Europa.

Nicht ohne mich! Mit dem Vierbeiner unterwegs in Europa.

Für immer mehr Menschen gehört der Hund zum Familienleben dazu und deshalb möchten sie auch die schönste Zeit des Jahres gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner verbringen. Die passende Unterkunft für einen erholsamen und entspannten Urlaub ist oftmals nicht einfach zu finden.

[weiter]
Das große Border Collie Buch

Das große Border Collie Buch

Der Border Collie als eine der faszinierendsten Hunderassen überhaupt hat in den letzten Jahren weltweit immer mehr Anhänger gefunden. Wenn derart hohe Intelligenz und Lernfähigkeit auf ein so stark vom Hütetrieb gesteuertes Verhalten treffen wie bei dieser alten schottischen Schäferhunderasse, wird das aber für so manchen Hundebesitzer zur echten Herausforderung.

[weiter]
Mit dem Hund gemeinsam unterwegs

Mit dem Hund gemeinsam unterwegs: Vom entspannten Spaziergang bis zum Restaurantbesuch

Zusammen durch dick und dünn! Dieses Buch vermittelt dem Leser, wie er seinen Hund zu einem angenehmen Begleiter erzieht, den man überall mit hinnehmen kann.

[weiter]
Golden Retriever, Foto © Dreamstime.com

Welcher Hund passt zu mir

Bevor Sie einen Hund anschaffen, gibt es einiges zu überlegen. Denn diese Entscheidung wird Ihr Leben die nächsten 10 bis 15 Jahre beeinflussen.

[weiter]